Zur Hauptseite
Zum Spielplan

Veranstaltungen

Freitag
24
März
HÖLLENANGST
Wien

HÖLLENANGST No enlightenment please! Uraufführung Von Bernd Liepold-Mosser Frei nach "Höllenangst" von Johann Nestroy "Ich glaub an den Teufel, sonst wär' diese Welt nicht zu erklären." Der uns alle heimsuchenden, diffusen Angst, die mit der Moderne einhergeht, lässt sich propagandistisch leicht ein konkretes Gesicht verleihen. Ein Teufelsbild ist schnell gefunden ...

HÖLLENANGST class=

HÖLLENANGST

TAG, Wien
Samstag
25
März
"WANNST NET STERBST SEHN MA UNS IM NÄCHSTEN HERBST"
Wien

"WANNST NET STERBST SEHN MA UNS IM NÄCHSTEN HERBST" Ein Schauspiel mit Texten von Elfriede Gerstl Von Johanna Orsini und Martina Spitzer Eine Produktion in Kooperation mit dem TAG „ärger als arg kanns eh nicht werden“ Zwei Frauen, die eine Live-Radiosendung mit Texten von und über Elfriede Gerstl machen. Der Beweggrund für die Entwicklung dieser Theaterproduktion ist für ...

"WANNST%20NET%20STERBST%20SEHN%20MA%20UNS%20IM%20NÄCHSTEN%20HERBST" class=
Montag
27
März
"WANNST NET STERBST SEHN MA UNS IM NÄCHSTEN HERBST"
Wien

"WANNST NET STERBST SEHN MA UNS IM NÄCHSTEN HERBST" Ein Schauspiel mit Texten von Elfriede Gerstl Von Johanna Orsini und Martina Spitzer Eine Produktion in Kooperation mit dem TAG „ärger als arg kanns eh nicht werden“ Zwei Frauen, die eine Live-Radiosendung mit Texten von und über Elfriede Gerstl machen. Der Beweggrund für die Entwicklung dieser Theaterproduktion ist für ...

"WANNST%20NET%20STERBST%20SEHN%20MA%20UNS%20IM%20NÄCHSTEN%20HERBST" class=
Dienstag
28
März
FAKE OFF!
Wien

Zieher & Leeb liefern mit FAKE OFF! sämtliche Antworten auf die brennenden Fragen des Weltgeschehens. Basierend auf den vom Publikum ausgewählten tagesaktuellen Schlagzeilen entspinnen sie schlagfertig deren skurrile Entstehungsgeschichten und unvermuteten Zusammenhänge. Mit Schmackes und Liebe zum Detail. Ob Politik, Feuilleton, Sport oder Celebrity-News - Zieher & Leeb verweben sponta ...

FAKE%20OFF! class=

FAKE OFF!

TAG, Wien
Mittwoch
29
März
IPHIGENIE
Wien

IPHIGENIE Uraufführung Von Angelika Messner Frei nach "Iphigenie auf Tauris" von J.W. von Goethe „Bin ich noch immer das Objekt, das Opfer, das vom Vater an den Bestbieter verkauft wurde? Ich scheiß auf euch!“ Opferbereitschaft, Sanftmut, Duldsamkeit, Vermittlungsfähigkeit: Mit diesen vor Klischee triefenden Zuordnungen von Weiblichkeit sind Mädchen und Frauen auch heute noc ...

IPHIGENIE class=

IPHIGENIE

TAG, Wien
Donnerstag
30
März
KONZERT: KRISTOFF Gold, Rausch und Scherben
Wien

Der Gitarrist und Sänger Christoph Jarmer - bekannt als Gru?ndungsmitglied von Garish sowie als Oberst Stern und Esteban's - besinnt sich seit 2018 als Dialekt-Liedermacher Kristoff auf seine Wurzeln und Stärken. Melancholisch, beruührend, und niemals belanglos zeigen sich die Lieder auf seinem neuem Album "Gold, Rausch und Scherben" (VÖ Herbst 2022). Kristoff macht Dialektmusik, o ...

KONZERT:%20KRISTOFF%20Gold,%20Rausch%20und%20Scherben class=
Freitag
31
März
IPHIGENIE
Wien

IPHIGENIE Uraufführung Von Angelika Messner Frei nach "Iphigenie auf Tauris" von J.W. von Goethe „Bin ich noch immer das Objekt, das Opfer, das vom Vater an den Bestbieter verkauft wurde? Ich scheiß auf euch!“ Opferbereitschaft, Sanftmut, Duldsamkeit, Vermittlungsfähigkeit: Mit diesen vor Klischee triefenden Zuordnungen von Weiblichkeit sind Mädchen und Frauen auch heute noc ...

IPHIGENIE class=

IPHIGENIE

TAG, Wien
Samstag
1
Apr
IPHIGENIE
Wien

IPHIGENIE Uraufführung Von Angelika Messner Frei nach "Iphigenie auf Tauris" von J.W. von Goethe „Bin ich noch immer das Objekt, das Opfer, das vom Vater an den Bestbieter verkauft wurde? Ich scheiß auf euch!“ Opferbereitschaft, Sanftmut, Duldsamkeit, Vermittlungsfähigkeit: Mit diesen vor Klischee triefenden Zuordnungen von Weiblichkeit sind Mädchen und Frauen auch heute noc ...

IPHIGENIE class=

IPHIGENIE

TAG, Wien
© 2006–2023 TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße – Wien
Kontakt | Impressum | AGB | Login