Zur Hauptseite
Zum Spielplan

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

Freitag
10
Jun
20:00
Uhr
Wien, 2022
Veranstaltung wurde schon gespielt
GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

 

Wählen Sie aus unserem Angebot verschiedenster Veranstaltungen.

 

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

10.06.2022 20:00, TAG, Gumpendorfer Straße 67, Wien

„Es soll ja noch schlechter werden. Aber ich lasse den Kopf nicht hängen.“

Krise – es gibt wohl kaum einen Begriff, der in der Gegenwart einen so enormen Bedeutungs-, vor allem aber Betroffenheitswandel im Leben jeder*s Einzelnen von uns durchlaufen hat. Da stehen wir: Nach zwei zehrenden Jahren, die von einem Virus beherrscht wurden, entflammt an der östlichen Flanke Europas auch noch ein Krieg. Ein Krieg, der Leid und unvorhersehbare wirtschaftliche Folgen zeitigen wird. Vor allem in Europa. Jetzt heißt es, sich warm anziehen. Die globale Ordnung wurde herausgefordert und kippt auf einer schmalen Waage hin und her.

Wie auch immer die Zukunft aussieht, sie wird uns teurer zu stehen kommen. Betroffenheit, Ent- und Aufrüstung werden in Adressen hin und hergereicht, in den Medien, auf den Feldern der „Ehre“ und der Eitelkeiten. Das überforderte Individuum, der einzelne Mensch im Sturm des Weltgeschehens kann nur tatenlos zusehen. Ihm bleibt nur GLAUBEN, LIEBEN, HOFFEN.

Dies ist der Titel eines im TAG von Georg Schmiedleitner nach der bekannte Horváth-Vorlage „Glaube Liebe Hoffnung“ erarbeiteten Theaterabends, der das Schicksal der kleinen Leute im Strudel der Zeiten in den Fokus rückt. Menschen aus prekären Einkommensschichten spüren die Krisen der Gegenwart schon seit langem viel stärker als die gut situierten Mittelschichten. Doch auch für diese könnte sich das sehr bald ändern.

Weitere Informationen [http]

Freitag
10
Jun
20:00
Uhr
Wien, 2022
Veranstaltung wurde schon gespielt
© 2006–2022 TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße – Wien
Kontakt | Impressum | AGB | Login